Eines unserer Ziele ist der Schildkrötenschutz. Hier leisten Schildkrötenauffangstationen und ähnliche Organisationen hervorragende Arbeit die wir gerne unterstützen. Wenn möglich tun wir dieses auch finanziell .

Der Vorstand der IGSN hat in diesem Rahmen beschlossen, einen Teil der Einnahmen des 1. NRW Schildkrötenwochenendes in Dorsten, welches im Mai stattgefunden hatte, Christin Kern und ihrer Landschildkrötenhilfe Stuttgart zu spenden. Die Spende wird 500€ betragen. Mit dieser Spende möchten wir die tolle Arbeit von Christin Kern und ihren Helfern honorieren.

Die Übergabe findet am 05.11.2016, während der Schildkrötenschutztage in Schwarzach, Raum Kitzingen, statt.  Die Schildkrötenschutztage sind eine zweitägige Veranstaltung, einberufen von der IGSN Arbeitsgruppe Schildkrötenschutz und organisiert von Sandra Malguth, der ersten Vorsitzenden der Landschildkrötenauffangstation Kitzingen e.V.. Ziel dieser Veranstaltung soll es sein Schildkrötenauffangstationen und Tierheime, egal ob privat oder staatlich, zusammen zu bringen und zu vernetzen.

Neben den beiden Leiterinnen Sandra Malguth und Christin Kern, dürfen wir auch die Leiterin der Schildkrötenauffangstation Dorsten e.V., Barbara Klobusch, also insgesamt drei Leiterinnen von Auffangstationen zu unseren aktiven Mitgliedern zählen. Wir freuen uns weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.

 

 

Print Friendly
Eine Spende für die Schildkrötenhilfe Stuttgart