Frauenmantel (Alchemilla)

FrauenmantelDer Frauenmantel gehört zu den Rosengewächsen und erreicht eine Wuchshöhe von etwa 30 bis 50 Zentimeter. Der Frauenmantel ist in Europa, Asien und Afrika verbreitet und ist gerne im Gebirge anzutreffen. Die Blüten sind unscheinbar klein und hellgelb.

In den Blättern des Frauenmantels sammeln sich gerne die Tautropfen, die gerne von Alchemisten für Heiltränke gesammelt wurden.

Als Heilmittel wird der Frauenmantel gerne zur Linderung von Frauenleiden genutzt. Unter anderem wirkt Frauenmantel adstringierend, beruhigend, blutbildend, blutreinigend, krampflösend und wird auch gegen eine Vielfalt von anderen Leiden eingesetzt.

frauenmantel_02Ein Teil meiner europäischen LSK frisst den Frauenmantel recht gerne und die Schlüpflinge nutzen ihn auch gerne als Versteckpflanze.

 

 

 

 

 


 

Print Friendly
Futterpflanze des Monats August 2016
Markiert in: