Haltungsempfehlung Russische Landschildkröte – Testudo horsfieldii

Deutscher Name: Russische Landschildkröte, Steppenschildkröte, Vierzehen Landschildkröte Wissenschaftlicher Name: Testudo horsfieldii, Agrionemys horsfieldii Schutzstatus: WA – Anhang II, EU-Artenschutzverordnung – Anhang B Unterarten: mehrere Unterarten sind bekannt. – horsfieldii horsfieldii – horsfieldii rustamovi – horsfieldii kazachstanica Verbreitungsgebiet: Norden Afghanistans, Südwesten

Haltungsempfehlung Köhlerschildkröte – Chelonoidis carbonarius

Deutscher Name: Köhlerschildkröte Wissenschaftlicher Name: Chelonoidis carbonarius (Syn.: Chelonoidis carbonaria) (Syn.: Geochelone carbonaria) Schutzstatus: Washingtoner Artenschutzabkommen, Anhang II / EU-Artenschutzverordnung, Anhang B Unterarten: Die Köhlerschildkröte wird trotz ihres großen Verbreitungsgebietes nicht in Unterarten unterschieden. Verbreitungsgebiet: Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich über weite

Haltungsempfehlung Griechische Landschildkröte – Testudo hermanni

Deutscher Name: Griechische Landschildkröte Wissenschaftlicher Name: Testudo hermanni Schutzstatus: WA; II; EU; A Unterarten: Ostrasse, testudo hermanni boettgeri (thb), Westrasse, testudo hermanni hermanni (thh) Verbreitung: Bulgarien, Rumänien, Griechenland, Osttürkei, Albanien, Kroatien, Bosnien, (thb) Spanien, Südfrankreich, Süditalien, Korsika, Sardinien (thh) Lebensraum: